TOP-Kurort 2021 mit einer „Altstadt für alle“ - barrierefrei und noch grüner

Aktuell wurde Bad Waldsee als TOP Kurort 2021 ausgezeichnet und die ersten Maßnahmen des Projektes „Altstadt für alle“ sind zum Jahreswechsel umgesetzt. Als Kneippkurort und Moorheilbad mit seinem gesunden Thermalwasser wird vermehrt in eine größere Attraktivität als Kur-, Urlaubs- und Wohnort investiert. Nicht ohne Grund geht daher das begehrte Siegel des Nachrichtenmagazins Focus für die besten Kurorte erneut an die Stadt im Herzen Oberschwabens. Die Note „sehr gut“ gab es sowohl für das medizinische und das kurortspezifische Angebot als auch für die Infrastruktur – und diese wird jetzt noch besser.

Unter dem Motto „Altstadt für alle“ wird derzeit ein wesentlicher Beitrag für mehr Inklusion geleistet – erste Maßnahmen, wie die barrierefreie Altstadt, sind in der über 20.00 Einwohner zählenden Stadt mit 1500 Gästebetten Anfang 2021 fertig. Durch die verkehrsberuhigte Altstadt mit Fußgängerbereichen und seinem teilweise original belassenen Kopfsteinpflaster führt dann ein Mobilitätsband mit Farbasphalt, das die Sehenswürdigkeiten oder Museumsbesuche auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte komplett erlebbar macht. Das große Freizeitangebot rund um die hübsche, mittelalterliche Innenstadt und ihrer Lage zwischen dem Stadtsee, der auch ein Badesee ist, und dem Schlosssee, soll den Bewohnern und den Besuchern zugute kommen. Viele Plätze, wie etwa das Entenmoos- und das Kirchmauer-Plätzle oder der Gut-Betha-Platz, der der selig gesprochenen Guten Beth gewidmet ist, bekommen Sitzbänke und Bäume.

Bis 2023 will man das Städtebau-Projekt abgeschlossen haben: Die Attraktivierung umfasst die ganzheitliche Umgestaltung der Fußgängerbereiche zu einem barrierefreien Netz. Auch wird die historische Altstadtsilhouette hervorgehoben durch die Wiederentdeckung des ehemaligen Stadtgrabens rund um die Altstadt als grüner Gürtel. Eine parkartige Verbindung wird auf neuen Wegen die Altstadt mit dem Schloss und dem Schlosssee verbinden. Und ein „Willkommensplatz“ soll eine hohe Aufenthaltsqualität mit Marktfunktion bekommen.

WEITERE INFOS: 
Tourist-Info Bad Waldsee, 88339 Bad Waldsee, www.bad-waldsee.de. Mehr zum Projekt Altstadt für alle.

Zu Bad Waldsee
Die über 20.000 Einwohner zählende Stadt Bad Waldsee liegt eingebettet zwischen zwei Seen etwa 40 Kilometer nördlich des Bodensees im Herzen Oberschwabens. Das Urlaubsdomizil ist prädikatisierter Kneippkurort "Premium-Class" und Moorheilbad und bietet in der Waldsee-Therme ein großes Vitalangebot. Die vom Mittelalter geprägte Altstadt mit ihren barocken und gotischen Sehenswürdigkeiten lädt zum Kulturbummel während des ganzen Jahres ein. Spannend zu erleben sind die vielen Museen bis zum Spätzlemuseum im historischen Vötschenturm. Golfer schlagen gerne im fürstlichen Waldsee Golf-Resort mit 45 Löchern ab. 


Bad Waldsee / Lauingen, 27. Oktober 2020

PRESSEKONTAKT
HEISS PUBLIC RELATIONS, Susanne Heiss
Albertus Magnus/Siedlungsring 63 | D-89415 Lauingen/Donau
Telefon: +49 9072 9227 -50
, www.heiss-pr.de  

ZUM PRESS ROOM

Download Bild: Sehenswerter Kurort in Oberschwaben wird zur "Altstadt für alle".
Foto: Achim Mende / Tourist-Info Bad Waldsee

Zum PDF der Meldung 


Drucken